Chicorée-Kartoffel-Pfanne

mit Lachs

Zutaten

Zutaten für 2 Portionen

  • 300 g frisches oder gefrorenes Lachsfilet
  • 5 mittelgroße Kartoffeln (am besten festkochend)
  • 1–2 EL mittelscharfer Senf, je nach Geschmack
  • etwas Knoblauch und Rosmarin
  • 50 g Butter
  • 400 g Chicorée
  • 1–2 EL Rapsöl
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

So geht's

  1. Kartoffeln schälen, achteln und in Salzwasser gar kochen.
  2. Gleichzeitig den Lachs im Rapsöl mit dem Knoblauch und dem Rosmarin von beiden Seiten anbraten und garen, mit Pfeffer und Salz würzen und zur Seite stellen.
  3. Den Strunk aus der Mitte des Chicorées heraustrennen und den Rest in feine Schnitze schneiden.
  4. Butter in einer Pfanne zerlassen und die abgegossenen Kartoffeln darin kurz anbraten, den Chicorée hinzufügen und kurz anbraten (ca. 3 Min.), sodass er noch Biss hat. Dann gemeinsam mit dem Lachs auf dem Teller anrichten. Je nach Geschmack mit Senf servieren.

Alternativ kann das Gericht auch mit Rinderhack gekocht werden, der Nährstoffgehalt ist ähnlich.

Gut zu wissen

Tipps

Dieses Rezept ist voller Energie. Die enthaltenen Kohlenhydrate versorgen den Körper etwa eine Stunde, die Fette noch bis zu zwei Stunden mit Energie. Wertvoll für den Körper sind die im Lachs enthaltenen Omega-3-Fettsäuren. So gestärkt kann es losgehen mit Burpees. Zur Übung

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien 706 kcal / 2.956 kJ
  • Proteine 30 g
  • Kohlenhydrate 52 g
  • Fett 42 g
Zur Rezeptübersicht