Quäse-Gemüse-Grillspieße

Zutaten

Zutaten für 8 Spieße

Für die Spieße:

Für die Mojo Verde:

  • 1 grüne Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Bund Koriander
  • 1 EL Weißweinessig
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

So geht's

  1. Im ersten Schritt die Mojo Verde vorbereiten. Die Knoblauchzehe schälen und hacken, Paprika grob würfeln und die Kräuter grob hacken. Alles zusammen mit dem Olivenöl und dem Weißweinessig mit dem Pürierstab mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Den Quäse Aromatisch in ca. 3 x 3 große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Zucchini in 2 cm dicke Scheiben schneiden, die Scheiben nochmals halbieren. Nun abwechselnd einen Würfel Quäse, rote Zwiebel, Zucchini oder eine Grillpaprika auf lange Holzspieße stecken. 
  3. Auf dem Grill oder in der Grillpfanne von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Mojo Verde beträufeln.

Gut zu wissen

Tipps

Für einen stressfreien Grillabend lassen sich die Quäse-Gemüse-Grillspieße perfekt vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Zur Rezeptübersicht