Quäse-Hähnchen-Spieße

Zutaten

Zutaten für 4 Spieße

  • 2 Quäse Salat-Sticks (1 Packung)
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • ½ grüne Paprika
  • ½ rote Paprika
  • ½ rote Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl zum Anbraten
  • 1 Avocado
  • 1 Tomate
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • ½ Bund Koriander
  • evtl. Wildkräutersalat

Zubereitung

So geht's

  1. Hähnchenbrust mit Pfeffer und Salz würzen und, ebenso wie Zwiebel und Paprika, in größere Stücke schneiden.
  2. Zuerst die Hähnchenbrust gut durchbraten, dann das Gemüse kurz anbraten. Alles abwechselnd mit Quäse-Stücken auf einem Spieß anrichten.
  3. Das Avocadofleisch mit einer Gabel zerdrücken, die Tomaten in kleine Würfel schneiden, die Zwiebeln würfeln und den Koriander klein hacken. Alles zu einer Salsa vermengen und zusammen anrichten.

Gut zu wissen

Tipps

Die Quäse-Hähnchen-Spieße sind kohlenhydratarm und eiweißreich – ein perfektes Essen für alle, die auf den Fettgehalt von Mahlzeiten achten. Sie eignen sich als Zwischenmahlzeit besonders für Sportler, da Proteine in Kombination mit Training zu einer Zunahme an Muskelmasse beitragen.*
Der leichte Snack macht auch das Dehnen leichter. Zur Übung

* Neben einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung ist eine gesunde Lebensweise für das Wohlbefinden wichtig.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien pro Spieß + Portion Salsa 365 kcal / 1.528 kJ
  • Proteine 25 g
  • Kohlenhydrate 10 g
  • Fett 25 g
Zur Rezeptübersicht