Quäse-Sticks und Rohkost

mit Tomaten-Thunfisch-Guacamole-Salat

Zutaten

Zutaten für ca. 2-3 Portionen

  • 4 Quäse Salat-Sticks (2 Packungen)
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft einer Limette oder ¼ Zitrone
  • Rohkost nach Geschmack wie Gurke, Kohlrabi, Sellerie, Radieschen, Paprika
  • 1 reife Avocado
  • 1–2 hartgekochte Eier
  • 1 EL Schmand oder saure Sahne
  • Chili, geschrotet oder frisch
  • Pfeffer und Salz
  • 2 Mini Paprika

Zubereitung

So geht's

  1. Die Eier hart kochen.
  2. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit dem ausgelösten Avocadofleisch sowie dem Limetten- bzw. Zitronensaft in einer Schüssel zerdrücken. Mit dem Schmand vermengen.
  3. Eier, Knoblauch und Tomate fein würfeln und hinzugeben. Mit Chili, Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Die Mini-Paprika mit etwas Öl, Rosmarin, Knoblauch und Thymian anbraten.
  5. Die Quäse Salat-Sticks in Scheiben schneiden.
  6. Alles zusammen auf einem Teller anrichten.

Gut zu wissen

Tipps

Wenig Kohlenhydrate, viel Protein und Fett machen diese Guacamole zu einem guten Snack. Zusammen mit einem Vollkornbrot bildet es eine vollwertige Mittags- oder Abendmahlzeit für Sportler mit erhöhtem Energiebedarf. Das Gericht macht euch fit für Ausfallschritte. Zur Übung

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien 500 kcal / 2.093 kJ
  • Proteine 50 g
  • Kohlenhydrate 20 g
  • Fett 25 g
Zur Rezeptübersicht